Case Report

47 – jähriger Patient mit Ganglion / Synovialzyste im Bereich der Lendenwirbelsäule L5/S1 
links, schmerzhafte Beinausstrahlung linkes Bein. Und Bandscheibenvorfall im Bereich der
Brustwirbelsäule. Eine Operation wurde bereits geplant.

1. MRT 15.06.2016 :
Bandscheibenvorfall BWK 12 / L1
1,5 cm (!) im Durchmesser betragendes Facettenganglion (also kirschgroß) L5/S1.

2. MRT 20.09.2017:
Bandscheibenprotrusion BWK 12 / L1 (Vorwölbung)
Im Vergleich zur Voruntersuchung (15.06.2016) nahezu komplett rückgebildete
Synovialzyste L5/S1.

Somit Rückbildung sowohl des Bandscheibenvorfalls, als auch des großen Ganglions.
Beides drückte auf Nervenstrukturen, was bis zur Lähmung führen kann.

Durchgeführte Therapie:
9 x 1 Stunde MBST Kernspin-Resonanz-Therapie

Bei Fragen und Interesse können Sie sich gern bei uns in der Praxis melden.

MRT Befund 2016/2017